Listen der Hüttenberger Grünen zur Kommunalwahl 2016

Im Dezember 2015 haben wir unsere Liste zur Kommunalwahl 2016 aufgestellt. Unsere Liste enthält eine gute Mischung aus jungen Nachwuchspolitikern und gestandenen Politikern.

01 Dierk Rink

Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder, Dipl. Wirtschafts-Informatiker (FH), wohnhaft in Rechtenbach.

Seit 2006 bin ich als Fraktionsvorsitzender der "GRÜNEN" in der Hüttenberger Gemeindevertretung aktiv. Während dieser Zeit bin ich "GRÜNES" Mitglied geworden. Ich beziehe meine Motivation, Kommunalpolitik zu machen, aus meinem christlichen Glauben. Der ehrliche und gerechte Umgang miteinander, das Bewahren der Schöpfung, Ethik und Werte spielen für mich eine große Rolle.

 

 

02 Klaus-Heinrich Weber

Mein Name ist Klaus-Heinrich Weber, ich wurde 1954 in der Gärtnerei (jetzt Blumenlädchen) in Hochelheim geboren und wohne gerne dort.
1980 habe ich neben dem evangelischen Gemeindezentrum gebaut.
Ich bin geschieden und Vater von zwei tollen Kindern.
Meine Hobbys sind Haus und Garten, lesen und schreiben, fotografieren, „Abendsprechstunden“ für alle möglichen Papiere, reisen..
Seit 45 Jahren arbeite ich beim Arbeitsamt (jetzt Arbeitsagentur) in Wetzlar.
Neben der Mitgliedschaft in verschiedenen Vereinen (Gesangverein, Schützenverein, Obst- und Gartenbauverein...) interessiere ich mich sehr für die Hüttenberger Kommunalpolitik. Deshalb war ich auch 25 Jahre lang Schriftführer der Gemeindevertretung und der Ausschüsse. Dabei konnte ich viel über Hüttenberg und die Kommunalpolitik lernen.
Diese Erfahrungen möchte ich gern weiter aktiv in die Gemeindepolitik einbringen.

03 Inge Plaschke

Rechtsanwältin, Jahrgang 1956

04 Dietmar Strehlau

Geboren wurde ich 1936 in Masuren. Diese Landschaft prägte mich schon als Kind. Ende Januar 1945 flüchteten wir nach Niedersachsen. Frieden ist mir sehr wichtig und darum pflege ich insbesondere die gute Nachbarschaft mit unseren östlichen Nachbarn. (Schwerpunkt: Weissrußland)

 

Ich bin verheiratet und wohne seit 1975 in Rechtenbach. Wir haben drei Kinder und inzwischen acht Enkelkinder. So ist es früher wie heute für mich klar: das größte Gut unserer Gesellschaft sind unsere Kinder. Dafür setze ich mich immer ein. ( Schulpolitik )

 

Grün? - Gott hat uns eine Erde gegeben. Mit dieser sollten wir pfleglich umgehen. Eine so bewusste Umweltpolitik ist mit den Grünen am ehesten durchzuführen.

05 Jennifer Scheithauer

Ich wurde 1979 in Oberhausen/ Rheinland geboren. Aufgrund meines Studiums der Rechtswissenschaften kam ich 1999 nach Gießen und somit in die Region Mittelhessen. Mein Referendariat absolvierte ich am Landgericht in Wiesbaden und war danach als Rechtsanwältin in Oberhausen tätig. Ich bin sehr glücklich seit Herbst 2014 mit meiner Familie wieder in Mittelhessen leben zu dürfen. Meine Familie wohnt im Hüttenberger Ortsteil Rechtenbach. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Mein Sohn ist 7 Jahre alt und meine Tochter 11 Monate, weshalb ich derzeit noch in Elternzeit bin.

Seit dem Jahr 2011 bin ich Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen. Grüne Themen sind mir, insbesondere im Hinblick auf die Zukunft meiner Kinder, wichtig. Die Themen Krippenplatz und Kinderbetreuung sowie deren Qualität betreffen mich direkt, ebenso die Verkehrspolitik in Hüttenberg, wobei mir hier das Thema der sicheren Schulwege besonders am Herzen liegt. Hier gibt es akuten Handlungsbedarf. Gerne möchte ich mich aktiv in Hüttenberg für grüne Politik stark machen. Mir ist es wichtig, ehrenamtlich aktiv zu sein und dort, wo es mir möglich ist, mitzuhelfen.

06 Dr. Wolfgang Gebhard

Dr. Wolfgang Gebhard, Lehrer

Nach vielen Jahren in der Gemeindevertretung und im Gemeindevorstand freue ich mich, dass so viele Jüngere sich für die Hüttenberger GRÜNEN engagieren wollen. Das ist ein gutes Zeichen und wir sollten ihnen eine echte Chance einräumen. Ich werde mich auf jeden Fall weiter für Naturschutz und Ehrenamt engagieren.

07 Martin Rüttinger

Spediteur, Jahrgang 1954

08 Dr. Jan Neumann

Rentner, Jahrgang 1950

09 Johanna Kuhl

Ich bin 23 Jahre alt, studiere Ethik, Politik und Wirtschaft auf Lehramt und wohne in Rechtenbach.

Ich bin seid 10 Jahren Grünen-Mitglied und auch in der Grünen Jugend sowie bei CampusGrün aktiv. Seit 2011 saß ich in der Gemeindevertretung und einigen anderen kommunalpolitischen Gremien. Ich mache Kommunalpolitik, weil es mir wichtig ist mich für Themen zu engagieren, die keine oder nur eine sehr kleine Lobby haben. Besonders am Herzen liegen mir die Partizipation und Angebote von und für Kinder und Jugendliche, aber auch Frauenrechte und Umweltschutz.

 

 

10 Matthias Kuhl

Ich wurde1963 geboren, bin verheiratet und habe vier Kinder. Ich arbeite bei der Firma HUK Seiltechnik in Aßlar und lebe in Rechtenbach.

Ich bin kein Mitglied bei den Grünen-Mitglied, dennoch liegen mir umweltpolitische Themen sehr am Herzen. Dafür möchte ich mich gerne auch kommunalpolitisch einsetzten.

11 Anna Katharina Kuhl

Ich bin 1967 geboren, verheiratet , habe vier Kinder und wohne in Rechtenbach. Ich bin Erzieherin und arbeite im Waldgirmes im Waldkindergarten.

Ich bin nicht Mitglied bei den Grünen. Mir sind trotzdem umweltpolitische und soziale Themen sehr wichtig, deswegen würde ich mich kommunalpolitisch dafür stark machen.

URL:http://www.gruene-huettenberg.de/kommunalwahl-2016/unsere-liste/